Eilmeldung

  • Heute ist Fairtrade-Kaffee-Tag27. September 2013

    Fairtrade-Kaffee-Tag 2013
    Wir finden, dass es ebenso heldenhaft ist, seinen Kaffee zu fairen Preisen zu erwerben, wie es für Unterwäsche ist. Deswegen unterstützen wir diesen Tag und möchten unsere Wertschätzung für heldenhafte Kaffeebauern weltweit ausdrücken.

    Heute ist Kaffee Tag im ShopAus diesem Grund gilt heute:
    Wir legen allen Bestellungen, die heute, am 27. September 2013, in unser System eingehen, ein halbes Pfund Kaffee bei.

    Und zwar richtig gute Bohnen: Fairtrade Bio-Kaffee aus Äthiopien (dem Mutterland des Kaffees überhaupt!). Die Sorte heißt "Sidamo" und ist unseres Geschmacks nach auf der Skala von mild bis stark etwa im oberen Drittel anzusiedeln.

    Das Angebot gilt sowohl für BeatBuxen als auch für SoulShirts. Aber nur heute!

    Hier geht's direkt zum Shop

  • Warnung: I am fair13. August 2013

    helden-schubladeWir möchten alle unsere Kunden ausdrücklich warnen und auf ein bestehendes und sehr unangenehmes Problem hinweisen: Der Online Fairtrade Marktplatz "I am fair" - den wir an dieser Stelle bewusst nicht verlinken - hat sich offenbar in Luft aufgelöst.

    Da wir das Konzept des Shops sehr gut fanden, werden (bzw. wurden) auch kleiderhelden Produkte dort vertrieben. Anscheinend werden Bestellungen über I am fair nun jedoch abgerechnet, die Bestellung aber nie an die eigentliche Firma weitergeleitet!

    Das heißt im Klartext: Wer bei I am fair eine unserer Beatbuxen bestellt, dem wir das Geld abgebucht und dieses verschwindet dann im Nirvana. Wir hören nie etwas von der Bestellung und von der Zahlung sehen wir ebenfalls nichts.

    Das größte Problem ist, dass ein Kontakt zu I am fair nicht mehr möglich ist, egal auf welchen Kanälen. Selbstverständlich wollen wir so rasch es geht aus diesem Verhältnis austreten. Wir unterstellen keine böse Absicht, aber irgendetwas geht dort derzeit nicht mit rechten Dingen zu. Auch ein Impressum scheint nicht mehr zu exisitieren und auf der Bewertungsseite www.shopauskunft.de berichten auch andere Kunden von dem Problem.

    Auch unser Zugang zur Backend wurde lahm gelegt, weswegen uns die Hände gebunden sind dort auszutreten und unsere eigenen Kunden zu schützen.

    Wir wurden auf diesen Zustand selbst von aufgebrachten Kunden hingewiesen, die natürlich von uns die Ware erwarten, da sie davon ausgehen, das Geld wäre an uns weitergeleitet worden. Bei diesen Kunden können wir uns nur AUSDRÜCKLICH entschuldigen, da wir in dem gezinkten Spiel leider ebenso Opfer sind wie sie.

    Alle kleiderhelden Bestellungen empfehlen wir daher direkt auf unserer Seite abzuwickeln, wo wir die Lieferung selbstverständlich garantieren und für Ausfälle mit unserem Namen und vollster Entschädigung gerade stehen.

    Wir bleiben an dem Problem dran und werden gegebenenfalls weitere Schritte einleiten.

    Eure kleiderhelden

    Janos und Gerrit

2 Artikel